landtag

COVID-19 Update 17.06.2021: 14. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt

Die Landesregierung lockert mit der 14. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt weiter die bestehenden Corona-Regeln.

Wesentliche Lockerungen sind die Änderungen zum Tragen von medinzinischen Masken statt FFP2-Masken und die Empfehlung zum eingeschränkten Treffen im privaten Bereich mit mehreren Personen/Haushalten.

Bei einer stabilen Inzidenz (mindestens 10 aufeinanderfolgende Tage) unter 35 entfällt die Testpflicht für die Gastronomie kulturelle Einrichtungen. Ein Testverbot lässt sich daraus nicht ableiten.

Lesen Sie hier die 14. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt:

 

Bild Corona14. Eindämmungsverordnung