landtag

COVID-19 Update 22.01.2021 - 3. Änderungsverordnung zur 9. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt

Die Landesregierung hat die 3. Änderungsverordnung zur 9. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt beschlossen und ist weitestgehend dem Beschluss der Bund-Länder-Konferenz gefolgt.

Wichtige Änderungen sind u.a. die Pflicht zum Tragen von medizinischen Mund-Nase-Bedeckungen in Geschäften und im ÖPNV und die Erweiterung zum Treffen mit einer Person eines weiteren Hausstandes um Kinder unter 3 Jahren.

Die Verordnung tritt am 25.01. in Kraft und gilt vorerst bis 14.02.2021.

Unter nachstehendem Link finden Sie die 3. Änderungsverordnung zur 9. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt:

 

Bild Corona 3. ÄV - 9. Eindämmungsverordnung - Lesefassung