landtag

Treffen mit der neuen Landrätin des Partner-Landkreises Pszczyna (Powiat Pszczyński)

Am 18.08. traf ich mich als Vorsitzender des Kultur- und Tourismusausschusses (KTA), zusammen mit KUKAKÖ- Vizepräsident Karsten Todte, im Schloß Pszczyna (Polen) mit der Landrätin des Powiat Pszczyński, Frau Barbara Bandola.


Frau Bandola kenne ich bereits aus ihrem früheren Amt als Kreistagsvorsitzende und freute mich, ihr nach der Gratulation zu ihrer Wahl zur Landrätin die Grüße unseres Landrates Uwe Schulze und der Mitglieder des KTA überbringen zu dürfen.
Gesprächsthemen waren u.a. der Ausbau des kulturellen Austausches der Landkreise Pszczyna/Anhalt-Bitterfeld. Im Hinblick auf gegenseitige Besuche von Vereinen konnten ich die Weichen stellen, dies zu intensivieren. Ebenso besprachen wir finanztechnische Belange des Austauschs von Reisegruppen aus den Landkreisen Pszczyna und Anhalt-Bitterfeld, die Fördermöglichkeiten betreffend. Auch erläuterte ich verschiedene Aspekte der Förderrichtlinie, die in ABI für die Reisetätigkeit von Vereinen, Schulklassen usw. gilt.
Es ist überaus wichtig, den interkulturellen Austausch zu fördern.

Dies sollte uns im Hinblick auf die gemeinsame Geschichte immer vor Augen sein. Wann jemals war Deutschland solange ausschließlich von Freunden umgeben, wie jetzt? Dass das so bleibt, ist eines der Ziele dieser Landkreispartnerschaft.
Der Landkreis ABI hat dafür jährlich 20.000€ im Haushalt eingestellt. Die Förderrichtlinie ist öffentlich.  

Auf geht´s Vereinsvorstände!

Treffen mit Landrätin Bandola