landtag

Aktuelles

Mormann-Team übergibt Schülerkalender für das Schuljahr 2020/2021
15-07-2020

Auch in diesem Jahr - rechtzeitig vor dem Ferienstart – erhielt wieder eine Klasse den Schulplaner des Landtages Sachsen-Anhalt. Diesmal wurde die 3. Klasse der Osternienburger Grundschule „Alfred Wirth“ mit dem Schülerkalender ausgestattet. Ronald Mormann, MdL, lies dieses spezielle Hausaufgabenheft, welches auch viele wissenswerte Informationen über Politik im Allgemeinen und den Landtag im Besonderen beinhaltet,  für die Schülerinnen und Schüler bereitstellen. Die aufgeweckten Noch-Drittklässler stellten Fragen zum Alltag eines Landtagsabgeordneten und freuten sich sichtlich über das Geschenk.
Die fröhliche Übergabe übernahmen Karsten Todte, Büroleiter, sowie Mitarbeiterin Regina Minasch-Elze.
Ronald Mormann und sein Team wünschen allen Schülerinnen und Schülern tolle Ferien.

 
grundschule alfred wirth osternienburg 1 20200722 1395576577
Covid-19 Update 09.07.2020 - Bis zu 24 Mrd. Euro für kleine und mittelständische Unternehmen
09-07-2020

Trotz der sich verbessernden Corona-Lage haben viele kleine und mittelständische Unternehmen enorme wirtschaftliche Schwierigkeiten.

Um hier schnell Unterstützung zu leisten, hat die Bundesregierung, neben dem existierenden "Soforthilfeprogramm für kleine Unternehmen und Soloselbstständige", ein neues Soforthilfeprogramm von bis zu 24,6 Mrd. Euro aufgelegt. Dies soll schnell und unbürokratisch helfen und die Leistungen müssen nicht zurückgezahlt werden.

Lesen Sie hier die Kurzfakten zum Programmstart der Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen:

Bild Corona Kurzfakten zum Programmstart KMU

Koalition verständigt sich auf Gesetzentwurf zur Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen
02-07-2020

Die Arbeitsgruppe der Koalitionsfraktionen zur Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen hat sich auf den Text eines Gesetzentwurfs verständigt, der jetzt in den drei Fraktionen beschlossen werden soll.

Damit werden die parlamentarische Beratung und Verabschiedung ab September möglich. Das Gesetz soll rückwirkend zum 1. Januar 2020 in Kraft treten.

Die vollständige Pressemitteilung der Koalitionsfraktionen finden sie hier: Pressemitteilung zur Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen

 

 

COVID-19 Update 30.06.2020 - 7. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt
30-06-2020

Am heutigen Dienstag hat die Landesregierung die 7. Eindämmungsverordnung für das Land Sachsen-Anhalt beschlossen.

Neben Lockerungen bei fachkundig organisierten Veranstaltungen, dürfen auch Flohmärkte und Jahrmärkte unter bestimmten Bedingungen wieder den Betrieb aufnehmen.

Mit der Öffnung von Feierlichkeiten in geschlossenen Räumen mit bis zu 500 Personen ab 29.08. eröffnet es die Möglichkeit, traditionelle Einschulungsfeiern ebenfalls durchführen zu können. Großveranstaltungen mit über 1000 Personen bleiben bis Ende Oktober untersagt.

Lesen Sie hier die 7. Eindämmungsverordnung in ganzem Wortlaut:

Bild Corona 7. Eindämmungsverordnung

Klausur der Kreistagsfraktion SPD-Grüne Anhalt-Bitterfeld
27-06-2020

Vom 26.06. bis 27.06.2020 kam die Kreistagsfraktion SPD-Grüne Anhalt-Bitterfeld zu ihrer jährlichen Klausurtagung zusammen.

Themenschwerpunkte waren die Finanzierung kommunaler Krankenhäuser in Hinblick auf das Gesundheitszentrum Bitterfeld-Wolfen und der ÖPNV im ländlichen Raum.

Zum Thema Krankenhausfinanzierung besuchten Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, und Dr. Gösta Heelemann, Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft e.V., die Fraktion.

Fabian Watzke, kaufm. Leiter der Unternehmensgruppe Vetter, Peter Panitz, Geschäftsführer der NASA GmbH und Anja Sylverster, Geschäftsführerin der LandLogistik GmbH, standen als Gesprächspartner im Hinblick auf den ÖPNV im ländlichen Raum der Fraktion zur Verfügung.

klausur ktf 1 20200629 1372710350

klausur ktf 1 20200629 1748995040

Weitere Bilder finden Sie hier: Bilder Fraktionsklausur